A3 zwischen Brugg und Frick zwei Nächte zu

Die Autobahn A3 zwischen Brugg und Frick im Kanton Aargau wird während zweier Nächte in der kommenden Woche für den Verkehr in beiden Richtungen gesperrt. Der Grund sind Wartungsarbeiten und Funktionstests der Sicherheitseinrichtungen.

Komplett gesperrt ist der A3-Abschnitt in der Nacht von Montag auf Dienstag und in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Die Sperrung dauert jeweils von 22 Uhr bis 5 Uhr.

Der Verkehr wird über die Kantonsstrassen umgeleitet, wie der Unterhaltsdienst Nationalstrassen Nordwestschweiz (NSNW) mitteilt.

In den beiden Nächten werden die Sicherheitseinrichtungen auf dem Abschnitt mitsamt den Tunnelanlagen in Bözberg, im Schinznacher Feld und in Habsburg unter die Lupe genommen. Geprüft werden die Brandmeldeanlagen, die Beleuchtung, die Ventilation, die Entwässerung sowie alle Fluchtwege und Bankettbeleuchtungen.

Quelle: SRF

23.10.2017

Glasklare Verhältnisse

AL-KU FENSTERTECHNIK AG ZOFINGEN