Feldbrand in Hallwil wegen grosser Trockenheit

Am Dienstagnachmittag mähte ein Bauer in Hallwil ein Feld. Plötzlich bemerkte er, dass Flammen aus der Strohballenpresse kamen, welche er an seinen Traktor gehängt hatte.

Er fuhr an den Feldrand, doch aufgrund der Trockenheit entflammte das Stroh in der Maschine und setzte gemäss einer Mitteilung der Aargauer Kantonspolizei auch das Feld in Brand.

Die Feuerwehr Boniswil-Hallwil konnte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen. Die Brandursache wird noch untersucht, es entstand ein Sachschaden von über 200'000 Franken.

Quelle: SRF

Fotos: ZVG Kantonspolizei Aargau

20.7.2017

Stets informiert mit

AL-KU FENSTERTECHNIK AG ZOFINGEN