Kantonsstrasse zwischen Wil und Hottwil wird saniert

Breitere Strasse und ein neuer Radstreifen sorgen für mehr Verkehrssicherheit

  • Wil - Hottwil Kantonsstrasse Wil - Hottwil Kantonsstrasse 
  • Wil - Hottwil Kantonsstrasse Wil - Hottwil Kantonsstrasse 

Auf der Kantonsstrasse (K 444) in Mettauertal wird zwischen den Ortsteilen Wil und Hottwil der Strassenbelag erneuert. Gleichzeitig wird die Strasse verbreitert und mit einem Radstreifen ergänzt. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 12. Februar 2018, und dauern voraus-sichtlich bis Dezember 2018.

Der Belag auf der Kantonsstrasse (K 444) zwischen Wil und Hottwil hat seine Gebrauchsdauer erreicht und muss erneuert werden. Im Rahmen der Sanierung wird die Strasse einheitlich auf eine Breite von 7 Metern ausgebaut, verbreitert und mit einem Radstreifen in Richtung Hottwil versehen. Diese Massnahmen werden die Verkehrssicherheit auf der ganzen Strecke deutlich erhöhen.

Die Sanierungsarbeiten beginnen am Montag, 12. Februar 2018, und dauern voraussichtlich bis Ende 2018. Für die Verkehrsregelung steht eine Lichtsignalanlage im Einsatz.

Quelle: Kanton Aargau

Bilder ZVG Kanton Aargau

30.1.2018

Glasklare Verhältnisse

Auch in kalten Zeiten

AL-KU FENSTERTECHNIK AG ZOFINGEN