+41 62 746 00 30 AL-KU FENSTERTECHNIK AG ZOFINGEN, Riedtalstrasse 7a, 4800 Zofingen

Tödlicher Arbeitsunfall in Stein am Rhein

Auf einem abschüssigen Gelände geriet ein Kommunalfahrzeug gestern Nachmittag ausser Kontrolle, sodass dies den Abhang hinunterrutschte, den Arbeiter mitriss und im Rhein landete. Der Arbeiter zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Der Arbeitsunfall ereignete sich am Freitag, 3. Juli 2020, kurz nach 15 Uhr in Stein im Gebiet der Rheinbrücke. Eine Drittperson meldete, wonach ein Fahrzeug im Rhein gelandet sei.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Gemeindearbeiter mit seinem Kommunalfahrzeug Bauarbeiten auf dem Rheinuferweg ausführte. Aus noch unbekannten Gründen geriet sein Fahrzeug ausser Kontrolle, rutschte den Abhang hinunter, riss den Arbeiter mit und landete schlussendlich im Rhein. Dabei zog sich der 26-jährige Schweizer tödliche Verletzungen zu.

Die Unfallursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

Quelle: Kantonspolizei Aargau

4.7.2020

Fenster zum Sommer

Sommerwind und Sonnenschein lass durchs Fenster rein

Mit dem Ersatz Ihrer alten Fenster schaffen auch Sie glasklare Verhältnisse im Sommer.

Je früher desto mehr Sommer. Jetzt anrufen und die Offerte mit dem besten Preis- / Leistungsverhältnis der Schweiz verlangen.

+41 62 746 00 30

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ohne Zustimmung sind einige Elemente wie Youtube-Videos, Login-Bereich etc. nicht abrufbar.