+41 62 746 00 30 AL-KU FENSTERTECHNIK AG ZOFINGEN, Riedtalstrasse 7a, 4800 Zofingen

Autobahn A1: Auffahrunfall infolge Starkregen

A1 Selbstunfall

A1 Selbstunfall

Bild ZVG Kantonspolizei Aargau

Am frühen Mittwochabend kam es in Teilen des Kantons, so auch in der Region Oberentfelden, zu starken Niederschlägen. Aufgrund dessen staute sich innert kürzester Zeit auf der Autobahn viel Wasser. Infolge dessen kam es zu zwei Auffahrkollisionen.

Die zwei Auffahrkollisionen ereigneten sich am Mittwoch, 22. Juni 2022, kurz nach 19.30 Uhr, auf der Autobahn A1. Infolge Starkregen sammelte sich das Wasser innert kürzester Zeit im Bereich Oberentfelden auf der Fahrbahn Zürich. Infolge dessen kam es zu zwei Auffahrkollisionen.

Die vier Beteiligten begaben sich selbständig zur Kontrolle in ärztliche Behandlung. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Im Zusammengang mit den Niederschlägen gingen bei der Notrufzentrale innerhalb von drei Stunden rund 40 Meldungen ein wonach 28 Feuerwehren im ganzen Kantonsgebiet aufgeboten werden mussten. Grösstenteils infolge überfüllten Keller, umgestürzten Bäume und Bauabschrankungen.

Quelle: Kantonspolizei Aargau

23.6.2022

Fenster zum Sommer

Fenster zum Sommer

Wo immer Sie sind, AL-KU-Fenster schützen vor Sonne, Regen, Hagel, Sturm und Wind.

Und senken erst noch massiv Ihre Energiekosten! Interessiert? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ohne Zustimmung sind einige Elemente wie Youtube-Videos, Login-Bereich etc. nicht abrufbar.