+41 62 746 00 30 AL-KU FENSTERTECHNIK AG ZOFINGEN, Riedtalstrasse 7a, 4800 Zofingen

Radfahrer bei Kollision mit Personenwagen in Ebersecken verstorben

Tod

Tod

Symbolbild by Claudia Peters from Pixabay

Am Dienstag ereignete sich auf der Richenthalerstrasse in Ebersecken ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Personenwagen. Der Radfahrer erlitt dabei schwerste Verletzungen und verstarb auf der Unfallstelle.

Am Dienstag, 21. Juni 2022, kurz nach 12:45 Uhr fuhr ein Radfahrer auf der Richenthalerstrasse in Richtung Ebersecken. Dabei kam es im Gebiet «Rütene» aus noch ungeklärten Gründen zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Auto. Der 72-jährige Radfahrer erlitt beim Unfall derart schwere Verletzungen, dass er auf der Unfallstelle verstarb. Der 18-jährige Autofahrer erlitt einen Schock und wurde durch den Rettungsdienst 144 und die Notfallseelsorge/Careteam betreut.

Die Richenthalerstrasse war bis 16:00 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr Altishofen-Nebikon örtlich umgeleitet.

Quelle: Luzerner Polizei

23.6.2022

Fenster zum Sommer

Fenster zum Sommer

Wo immer Sie sind, AL-KU-Fenster schützen vor Sonne, Regen, Hagel, Sturm und Wind.

Und senken erst noch massiv Ihre Energiekosten! Interessiert? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ohne Zustimmung sind einige Elemente wie Youtube-Videos, Login-Bereich etc. nicht abrufbar.