+41 62 746 00 30 AL-KU FENSTERTECHNIK AG ZOFINGEN, Riedtalstrasse 7a, 4800 Zofingen

Löwen im Massai-Land – ein Grund zum Feiern

Die Löwen von Amboseli - Tsavo

Die Löwen von Amboseli - Tsavo

Fotos by Jane Michaelides-Smith

Zum ersten Mal seit über 15 Jahren wurde ein Rudel Löwen mit sage und schreibe 22 Tieren auf dem Land der Massai im Amboseli – Tsavo Ökosystem gesichtet. Dieses ist der Verdienst der Big Life Foundation (BLF), die sich mit einem ihrer Projekte, dem Predator Compensation Fund (PCF), um den Schutz der Wildtiere bemüht. Dieses Projekt, welches seit fünf Jahren vom Zoo Basel mitfinanziert wird, unterstützt Farmer, die ihr Vieh nachweislich durch Raubtiere verloren haben.

Als Gegenleistung verzichten sie darauf, Raubtiere zu töten und zu vergiften, eine Methode, die seit Beginn des 21. Jahrhunderts immer häufiger praktiziert wurde. Dies führte zu einer massiven Abnahme der Löwenpopulation.

Früher wurden im Amboseli-Tsavo-Kilimanjaro Ökosystem, welches 6500 Quadratkilometer umfasst und im Süd-Osten von Kenia liegt, weniger als 20 Löwen gezählt. Das Land gehört den Massai. Sie ziehen dort mit ihrem Vieh durch das Buschland und bestellen Felder, von deren Erträgen sie leben. Wildtiere ziehen ebenfalls auf ihren Wanderungen durch diese Gebiete. Dabei kommt es unweigerlich zu Mensch-Tier Konflikten.

Der PCF ist ein vorbildliches Beispiel für die Unterstützung von Menschen, die ihr Land mit Wildtieren teilen. Andernorts in Afrika nehmen die Löwen-Populationen weiter ab. Lebensraumverlust, aber auch vermehrte Mensch-Tier Konflikte gehen zu Lasten der Raubtiere. Ein Zusammenleben ist aber möglich, wie das Engagement der BLF zeigt. Damit die Farmer über Jahre begleitet werden können, benötigt die BLF regelmässig finanzielle Unterstützung.

Der Erfolg des Projektes und die einfühlsame Zusammenarbeit der BLF mit der einheimischen Bevölkerung hat den Zoo Basel bewogen, den PCF langfristig zu unterstützen. Dies ist möglich, dank dem freiwilligen Naturschutzfranken, den die Besucher des Zoo Basel beim Kauf eines Tickets spenden können. Die BLF dankt den Basler Zoo Besuchern für ihre Unterstützung!

Quelle: Zoo Basel

Fotos: by Jane Michaelides-Smith

Bilder ZVG: Zoo Basel

14.7.2019

Fenster zum Sommer

Wenn's im Sommer heiss ist, wird's im Winter kalt

Mit dem Ersatz Ihrer alten Fenster im Sommer schaffen Sie glasklare Verhältnisse für den Winter.

Jetzt kostenlose Offerte verlangen.

+41 62 746 00 30

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ohne Zustimmung sind einige Elemente wie Youtube-Videos, Login-Bereich etc. nicht abrufbar.