Swissbau 2018

Schweiz ist europaweit Schlusslicht bei Solar- und Windenergie

Die Schweiz gehört europaweit zu den Schlusslichtern bei der Produktion von Solar- und Windenergie. Trotz stärkerem Ausbau der Photovoltaik in den letzten Jahren bleibt der Gesamtanteil am Stromverbrauch marginal. Eine unmittelbare Besserung ist nicht in Sicht.

Digitale Zukunft der Schweizer Baubranche

Die Digitalisierung der Baubranche ist kein Trend mehr. Sie ist Tatsache. Auf welcher Stufe der Transformation sich die Schweiz befindet und wie Veränderung gestaltet werden sollte, erklärt Alar Jost, Head of BIM bei Implenia. Lesen Sie im Interview seine Ansichten und warum der BIM-Kongress 2018 keine Theorieveranstaltung ist.

Gebäudefassaden für die Energiegewinnung nutzen

Für die Gewinnung erneuerbarer Energien drängen sich grossflächige Gebäudefassaden gerade zu auf. Sie sind nicht nur ideal für Photovoltaik, sondern eignen sich auch für alternative Technologien. Attraktiver Nebeneffekt: die Fassaden amortisieren sich über die Lebensdauer selbst.

Swissbau: Videoreportage vom Dienstag, 16.01.2018

Die Swissbau 2018 steht unter dem Motto «Collaboration – alle zusammen oder jeder für sich?».

Bundesrat Ueli Maurer hat Swissbau 2018 eröffnet

Zwei Jahre hat das Team der Swissbau auf die Swissbau 2018 hingearbeitet. Nun hat Bundesrat Ueli Maurer die 25. Ausgabe der Schweizer Baumesse eröffnet.

Trendwelt Bad und Küche

Mit dem Bad betritt man Privatsphäre. Ankleide, Schlafbereich, Ruhe- und Fitnesszonen sind eine eigene, ganz persönliche Welt. Ästhetisch hochwertige Einrichtungsprogramme, welche die Grenzen zwischen Nass- und Wohnraum aufheben, werden diesem Anspruch gerecht.

Es lebe das Handwerk!

Handwerk ist primär durch menschliche Arbeit geprägt. Digitalisierung ist in diesem Zusammenhang nicht immer willkommen, löst bei manch einem sogar Unbehagen aus.

Wohin führt uns die Zukunft der Bauwirtschaft?

Wie können die verschiedenen Akteure ihre unterschiedlichen Ziele verfolgen? Die Swissbau 2018 hat in Eigenregie vier Focus-Veranstaltungen definiert, die die Herausforderungen der Baubranche thematisieren.

Digital kommunizieren im Erlenmatt-Areal

Arealbetreiber erkennen den Vorteil digitaler Vernetzung. Kommunikationsfördernde Tools helfen Quartierbewohnenden im partizipativen Entwicklungsprozess und bei der Erfüllung von Nachhaltigkeitszielen.

Niemand ist alleine erfolgreich

Auf den ersten Blick erscheint der Titel logisch, im Alltag zeigt sich oft ein anderes Bild. Wir denken in Silos und vernachlässigen andersartige Perspektiven. Die Vernetzung über Grenzen hinaus sorgt für mehr Kreativität, Vertrauen und Zusammenarbeit.

Bundesrat Ueli Maurer eröffnet Swissbau 2018

Am Dienstag ist es so weit: Die grösste Baumesse der Schweiz öffnet ihre Pforten. Offiziell als einer der Ersten betritt am 16. Januar Bundesrat Ueli Maurer die Swissbau 2018 und leitet mit seiner Grussbotschaft die Messetage ein.

Swissbau