+41 62 746 00 30 AL-KU FENSTERTECHNIK AG ZOFINGEN, Riedtalstrasse 7a, 4800 Zofingen

Regio-Tipps von AL-KU Fenstertechnik AG

Stadt Zofingen

Traktanden Einwohnerratssitzung vom 23. November 2020 in Zofingen

Einwohnerratssitzung vom Montag, 23. November 2020, 18.00 Uhr, im Stadtsaal: Im Zusammenhang mit dem Coronavirus ist das Tragen von Schutzmasken (bitte selber mitbringen) für Zuschauende auf der Tribüne sowie das Eintragen auf der Anwesenheitsliste obligatorisch.

Weiterlesen

Fuss- und Veloweg entlang der Wigger soll aufgewertet werden

In Zofingen wird das Flussbett der Wigger im Rahmen eines kantonalen Hochwasserschutz- und Renaturierungsprojekts verbreitert. Der Zofinger Stadtrat möchte die Chance nutzen und gleichzeitig den Weg auf dem verbreiterten und erhöhten östlichen Damm entlang der Wigger für Fussgänger und Velofahrende sicherer und attraktiver machen. Am 23. November 2020 entscheidet der Einwohnerrat über den dafür nötigen Kredit von CHF 490'000.

Weiterlesen

Stadt Zofingen setzt wieder auf Voranmeldung, um Ansteckungen zu vermeiden

Vor dem Hintergrund der allgemein steigenden Corona-Fallzahlen will die Stadt Zofingen den physischen Kundenkontakt wieder auf das absolut notwendige Minimum beschränken. Deshalb verlagert die Stadt den Kundenkontakt ab Freitag, 23. Oktober 2020 vom Schalter auf andere Kanäle. Termine vor Ort sind weiterhin möglich, aber nur nach vorheriger Vereinbarung mit der entsprechenden Abteilung (www.zofingen.ch/kontakt).

Weiterlesen

Beschlüsse des Einwohnerrats Zofingen vom 19. Oktober 2020

Gestützt auf § 25 Abs. 1 Gemeindeordnung werden folgende Beschlüsse des Einwohnerrats Zofingen vom 19. Oktober 2020 veröffentlicht:

Weiterlesen

Saisoneröffnung bei Musik & Theater Zofingen mit Pepe Lienhard

Musik & Theater Zofingen eröffnet die Saison 2020/2021 am 25. Oktober 2020 mit einem Konzert von Pepe Lienhard. Mit ungebrochener Energie tourt der Entertainer durch die Konzertsäle und versteht es, das Beste aus seiner Band zu holen. Für das Konzert bei Musik & Theater Zofingen bringt er sein Orchester und die besten Hits aus seiner 50-jährigen Karriere mit.

Weiterlesen

Immobilienstrategie der Stadt Zofingen konkretisiert sich

Ist das Immobilienportfolio der Stadt Zofingen richtig zusammengesetzt? Und wie sollen die einzelnen Liegenschaften genutzt werden? Nach einer breit angelegten Analyse hat der Stadtrat dem Einwohnerrat nun die zentralen Stossrichtungen seiner Immobilienstrategie präsentiert. Bei den Liegenschaften der Stadtverwaltung sind ausser dem Umzug von zofingenregio kaum grössere Anpassungen nötig. Bedeutende Verschiebungen sind hingegen durch den geplanten Bau des Oberstufenzentrums Rebberg sowie die Konzentration der Musikschule an einem einzigen Standort vorgesehen.

Weiterlesen

Bevölkerungsschutzregion Zofingen lanciert zehn Notfalltreffpunkte

Im Kanton Aargau werden ab dem 15. Oktober 2020 in allen Gemeinden Notfalltreff­punkte eingeführt – so auch in der Bevölkerungsschutzregion Zofingen. Bei länger andauernden Strom- oder Telefonieausfällen kann die Bevölkerung an den Notfall­treffpunkten Notrufe an Sanität, Polizei oder Feuerwehr absetzen lassen. Sie dienen ausserdem bei grösseren oder längeren Krisen als Sammelort für Evakuierungen, als Ort für die Trinkwasserabgabe und als Anlaufstelle für Informationen, wenn die Kommunika­tionsnetze länger ausfallen.

Weiterlesen

Repair Café Zofingen: Reparieren statt wegwerfen!

Trotz Corona wird in der Freizeitanlage Spittelhof (bei der LANDI) in Zofingen wieder gelötet, gebohrt und genäht. Am Samstag, 24. Oktober 2020 findet von 09.30 bis 15.00 Uhr bereits die sechste Ausgabe des Repair Café Zofingen statt. Die Besucher sind eingeladen, den defekten Gegenständen mit Hilfe von Reparaturexperten neues Leben einzuhauchen. Die Reparaturleistungen sind kostenlos. Das Schutzkonzept wird eingehalten, Masken und Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.

Weiterlesen

Brittnau, Strengelbach und Zofingen informieren über gemeinsamen Oberstufenstandort

Brittnau, Strengelbach und Zofingen arbeiten auf ein gemeinsames Oberstufenzentrum in Zofingen hin. Am 13. Oktober 2020 fand dazu ein öffentlicher Informationsanlass in Strengelbach statt, am 10. November 2020 folgt eine entsprechende Veranstaltung in Brittnau. Der Bezug des neuen Oberstufenzentrums könnte sich um ein Jahr auf den Beginn des Schuljahrs 2025/2026 verschieben, denn die drei Gemeinden wollen genügend Zeit für genauere Abklärungen investieren. Das Projekt ist terminlich weiterhin auf Kurs, da gemäss Vision das Oberstufenzentrum bis spätestens 2027 realisiert sein soll.

Weiterlesen

Zofinger Stadtrat begrüsst Revision des Strassengesetzes

Das Aargauer Strassengesetz ist veraltet und soll aktualisiert werden. Der Zofinger Stadtrat begrüsst in der Anhörung die kantonale Revisionsvorlage ausdrücklich. Die wichtigste Änderung betrifft die Gemeindebeiträge. Für die Stadt Zofingen resultieren mit der vorgeschlagenen Gesetzesrevision deutlich tiefere Kosten beim Unterhalt von Kantonsstrassen innerorts.

Weiterlesen

Kinder tanzen im Familienzentrum Zofingen eine Geschichte

Einmal im Monat sind Kinder zwischen 4 und 7 Jahren und ihre Begleitpersonen eingeladen, eine Geschichte auf tanzende und musische Art und Weise zu erleben. "Tanz eine Geschichte" ist ein Angebot der Stadtbibliothek Zofingen.

Weiterlesen

Värsli-Morgen in der Stadtbibliothek Zofingen

Am Freitag, 30. Oktober 2020, um 9.30 Uhr sowie 10.30 Uhr, bietet die Stadtbibliothek Zofingen einen Värsli-Morgen für Kinder von 9 Monaten bis 3 Jahre an. Während je rund 30 Minuten werden gemeinsam mit den Eltern, Grosseltern oder anderen Begleitpersonen Värsli, Fingerspiele und Klatschreime eingeübt. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Programms „Buchstart Schweiz“ organisiert.

Weiterlesen

Zofinger FGPK befürwortet Aktualisierung des Generellen Entwässerungsplans und möchte Stellenaufstockung vertagen

Der Generelle Entwässerungsplan (GEP) für die Kanalisationsplanung in Zofingen stammt aus dem Jahr 2005 und muss deshalb aktualisiert werden. Die Finanz- und Geschäftsprüfungskommission (FGPK) befürwortet einstimmig das Projekt GEP 2. Generation.

Weiterlesen

Kunst ziert den Kreisel Strengelbacherstrasse in Zofingen

Der Kreisel auf der Strengelbacherstrasse in Zofingen ist Teil einer Schwerverkehrsroute und muss deshalb zur Hälfte überfahrbar sein. Die andere Hälfte hingegen konnte durch den Graphiker Fulvio Castiglioni, welcher in Zofingen wohnhaft war, gestaltet werden.

Weiterlesen

Übertrag Liegenschaften von der Ortsbürgergemeinde an die Einwohnergemeinde Zofingen formal abgeschlossen

Anfang 2020 übernahm die Einwohnergemeinde Zofingen vier Liegenschaften von der Ortsbürgergemeinde. Dabei handelt es sich um das Rathaus inkl. Weibeltrakt, die Metzgernzunft, den Alten Landjägerposten und das Stiftsgebäude. Die Einwohnergemeinde verfügt im Gegensatz zur Ortsbürgergemeinde über mehr finanzielle Möglichkeiten, um diese Gebäude nachhaltig zu sanieren und deren Potenzial mittel- bis langfristig optimal nutzen zu können.

Weiterlesen

Weiterbildung Zofingen ist neu eine Aktiengesellschaft

Am 22. Juni 2020 hat der Zofinger Einwohnerrat entschieden, dass die Weiterbildung Zofingen von einer öffentlich-rechtlichen Bildungsinstitution in eine eigenständige Aktiengesellschaft überführt werden soll. Dieser Entscheid wurde vom Stadtrat und von der Weiterbildung Zofingen zügig umgesetzt: Am 22. September 2020 ist die Aktiengesellschaft gegründet worden, die operative Tätigkeit ist gestartet.

Weiterlesen

Regionalpolizei Zofingen setzt klare Zeichen gegen "Autoposer"

In den Sommermonaten ging die Regionalpolizei Zofingen aktiv gegen sogenannte "Autoposer" vor. Dabei verzeigte sie diverse Lenker an die Staatsanwaltschaft. Drei Fahrzeuge wurden vorübergehend aus dem Verkehr genommen und die illegal verbauten Teile eingezogen.

Weiterlesen

Zofingen befürwortet die duale Organisation der Polizei

Im Aargau gibt es ein duales Polizeisystem, bei welchem die Schnittstellen zwischen der Kantonspolizei und den 15 Regional- und Stadtpolizeien klar geregelt sind. Während die Kantonspolizei für die Kriminalitätsbekämpfung sowie die Verkehrs- und Sicherheitspolizei zuständig ist, gewährleisten die Stadt- und Regionalpolizeien die lokale Sicherheit, indem sie auf Gemeindeebene für Schutz und Sicherheit der Bevölkerung sorgen.

Weiterlesen

Traktanden der Zofinger Einwohnerratssitzung vom 19. Oktober 2020

Einwohnerratssitzung vom Montag, 19. Oktober 2020, 18.00 Uhr, im Stadtsaal. Im Zusammenhang mit dem Coronavirus ist das Tragen von Schutzmasken (bitte selber mitbringen) für Zuschauende auf der Tribüne sowie das Eintragen auf der Anwesenheitsliste obligatorisch.

Weiterlesen

Stellenaufstockung im Bereich Soziales hilft Zofingen Kosten zu senken

Die Sozialhilfefälle haben in den letzten Jahren zugenommen und sind komplexer geworden. Zudem gingen Aufgaben vom Kanton auf die Gemeinden über – aber ohne entsprechenden Ressourcentransfer. Deshalb beantragt der Zofinger Stadtrat beim Einwohnerrat eine Stellenaufstockung um 140 % für den Bereich Soziales. Diese wird dringend benötigt, um die gesetzlichen Anforderungen in der Sozialhilfe und im Kindes- und Erwachsenenschutzrecht zu erfüllen. Ausserdem sollen die Sozialhilfebeziehenden enger betreut werden, damit sie wieder Anschluss an den Arbeitsmarkt finden und so Sozialhilfekosten eingespart werden können.

Weiterlesen

Zofingen muss den Generellen Entwässerungsplan aktualisieren

Der Generelle Entwässerungsplan (GEP) für die Kanalisationsplanung in Zofingen stammt aus dem Jahr 2005 und muss deshalb aktualisiert werden. Mit dem Projekt GEP 2. Generation werden innerhalb von rund vier Jahren aktuelle Grundlagen erarbeitet. Am 19. Oktober 2020 entscheidet der Einwohnerrat über den dafür nötigen Kredit von CHF 1,077 Mio.

Weiterlesen

Zofinger News im September 2020 - Woche 38

Das Seniorenzentrum Zofingen sagt den Tanner-Märt vom 21. November 2020 ab, da das Stöbern an den Ständen, die schönen Begegnungen sowie der gemütliche Fondue-Plausch mit den geltenden Corona-Schutzmassnahmen nicht möglich sind.

Weiterlesen

Neue Regenmessstation in Zofingen liefert ab sofort Daten für Behörden und Private

Die neue Regenmessstation liefert fast in Echtzeit Daten zu den Regenmengen in Zofingen. Diese dienen primär den Behörden und MeteoSchweiz – sie sind aber auch öffentlich zugänglich. Bei Starkregen wird zudem automatisch eine Alarm-Meldung an die Feuerwehr gesendet.

Weiterlesen

Gesuche um ordentliche Einbürgerung bei der Stadt Zofingen

Folgende Personen haben bei der Stadt Zofingen ein Gesuch um ordentliche Einbürgerung gestellt.

Weiterlesen

Zofinger News in der Woche 36/2020

Am 27. August 2020 konnte die Stützpunktfeuerwehr Zofingen im kleinen, Corona-tauglichen und feierlichen Rahmen die neue Autodrehleiter von der Firma Rosenbauer Schweiz AG offiziell übernehmen und einweihen.

Weiterlesen

Überarbeiteter Gestaltungsplan "Untere Vorstadt" Zofingen liegt auf

Gegen den Gestaltungsplan "Untere Vorstadt" gingen 2014 mehrere Beschwerden ein. Im Anschluss wurde der Gestaltungsplan entsprechend angepasst. Aufgrund der geringfügigen Änderungen gegenüber der ursprünglichen Version erfolgen zurzeit die Mitwirkung und die öffentliche Auflage zusammen.

Weiterlesen

Restart der Kinderveranstaltungen in der Stadtbibliothek Zofingen

Nach der Sommerpause starten im September 2020 die Kinderveranstaltungen Pippo Papagei, der Värsli Morgen und die Gschichtli für di Chline wieder. In der Stadtbibliothek Zofingen wird dabei mit den Kindern gelesen, gelacht, erzählt und gestaunt.

Weiterlesen

Zweiter Primokiz-Markt im Familienzentrum Zofingen

Am Samstag, 5. September 2020, findet von 11.00 bis 17.00 Uhr der zweite Primokiz-Markt im Familienzentrum Zofingen statt.

Weiterlesen

Zofinger Budget 2021 trotz Pandemie-Folgen mit kleinem Ertragsüberschuss

Das Budget 2021 der Einwohnergemeinde Zofingen prognostiziert bei einem Umsatz (ohne Spezialfinanzierungen) von CHF 64,46 Mio. einen Ertragsüberschuss von CHF 0,30 Mio. und eine Selbstfinanzierung von CHF 4,47 Mio., dies bei einem gleichbleibenden Steuerfuss von 99 %. Die für 2021 geplanten Nettoinvestitionen von CHF 7,73 Mio. können nur zu 57,8 % aus eigenen Mitteln finanziert werden. Wegen den Auswirkungen der Pandemie und zur Finanzierung der grossen Investitionsvorhaben rechnet der Stadtrat mittelfristig mit einer Anhebung des Gemeindesteuerfusses.

Weiterlesen

Zofingen: Befristete Pensenerhöhungen für Schulleitung und Schulverwaltung

Der Stadtrat Zofingen genehmigte eine auf das Jahr 2021 befristete Pensenerhöhung in der Schulverwaltung und regelt – ebenfalls befristet für 2021 – die Weiterfinanzierung eines bestehenden zusätzlichen Schulleitungspensums.

Weiterlesen

Obere Badstube beim Pulverturm Zofingen: Unter der Oberfläche und doch sichtbar

Bei Bauarbeiten auf dem Platz westlich des Pulverturms in Zofingen kamen 2018 die Grundmauern der ehemaligen Oberen Badstube zum Vorschein. Seither wurden die Funde archäologisch untersucht und die Bauarbeiten abgeschlossen. Am Donnerstag, 20. August 2020 wurde die Infotafel eingeweiht, welche zusammen mit den Markierungen auf dem Boden die Badstube sichtbar macht. Eine digitale Visualisierung ermöglicht ausserdem weitere Einblicke.

Weiterlesen

Langzeitvereinbarungen von Zofingen mit Kulturinstitutionen bewähren sich in der Krise

Statt einer jährlichen Unterstützung hat die Stadt Zofingen mit sieben Kulturveranstaltern Leistungsvereinbarungen für die Jahre 2019 bis 2021 abgeschlossen. Diese leisten gerade in der aktuellen Situation einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der Kulturinstitutionen, insbesondere verschaffen sie ihnen Planungssicherheit.

Weiterlesen

Zofinger News Woche 33 - August 2020

Am 20. Oktober 2019 stimmte die Zofinger Stimmbevölkerung in einem Referendums-Urnengang der Teiländerung des Bauzonenplans sowie der Bau- und Nutzungsordnung (BNO) mit 52 Prozent zu. Der Volksentscheid war daraufhin für mehrere Monate durch eine Abstimmungsbeschwerde blockiert.

Weiterlesen

Neuverpachtung des Restaurants (Kiosk) im Schwimmbad Zofingen

Nach zwölf Jahren erfolgreicher Tätigkeit tritt der bisherige Pächter in den wohlverdienten Ruhestand. Im Zuge einer Nachfolgeregelung wird der Restaurantbetrieb zur Neuverpachtung öffentlich ausgeschrieben.

Weiterlesen

Heilpädagogische Schule Zofingen feiert die Wiedereröffnung ihres Schulhauses

Die kleine Feier zur Wiedereröffnung des frisch sanierten Schulhauses zum Schulstart am 10. August 2020 markiert einen Meilenstein für die Heilpädagogische Schule (HPS) in Zofingen. Während der Sanierung fand der Unterricht ein Jahr lang in Containern und für zwei Klassen in der Waldschule statt. Nun konnten die Schülerinnen und Schüler mit den Lehrpersonen ihr Schulhaus wieder beziehen. Dieses wurde innerhalb des bewilligten Kostenrahmens von CHF 6,3 Mio. technisch komplett saniert.

Weiterlesen

Gebiet Aeppenhaldenstrasse Zofingen: Velos geniessen künftig freie Fahrt

Ein allgemeines Fahrverbot verhinderte in Zofingen die Zufahrt vom Hirschparkweg via Aeppenhaldenstrasse auf den Heitern. Seit dem Bau der Hirzenbergstrasse konnte das Fahrverbot aber umgangen werden. Deshalb sollte das Signal neu platziert werden und zwar bei der Einmündung der Hirzenberg- in die Aeppenhaldenstrasse.

Weiterlesen

Zofinger Ortsbürgergemeinde kauft Weihnachtsbaumkultur

Die Volz Bäume AG aus Hinteregg ZH hat der Ortsbürgergemeinde Zofingen die Landwirtschaftsparzelle Nr. 495 mit einer Fläche von rund 3'600 m2 in Vordemwald zum Kauf angeboten. Sie betreibt darauf eine Weihnachtsbaumkultur und wollte die Parzelle infolge der relativ grossen Distanz zum Firmensitz verkaufen.

Weiterlesen

Aargau: Warnung vor dreisten Dieben und Betrügern – hohe Aktivität am Wochenende

Am Wochenende traten an verschiedenen Orten verdächtige Personen auf, die auf dreiste Art und Weise versuchten, Wertsachen oder Gegenstände zu stehlen. Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte es sich um Personen osteuropäischer Herkunft handeln, die als Kriminaltouristen angereist waren. Zwei rumänische Staatsangehörige konnten durch die Polizei festgenommen werden. Die Kantonspolizei mahnt zur Vorsicht und warnt vor Betrug und Diebstahl.

Weiterlesen

Christoph Bill: Absage vom Heitere Open Air Zofingen nur dank finanziellem Polster verkraftbar

Der Wind weht, Vögel zwitschern. Sonst ist es ruhig auf dem Hügel oberhalb von Zofingen. Christoph Bill schaut auf die leere Wiese vor sich. Normalerweise sähe es in diesen Tagen hier ganz anders aus, erklärt der Organisator des Heitere Open Airs. «Man würde unzählige Zelte sehen, der Zeltplatz wäre praktisch voll belegt, die Infrastruktur würde komplett stehen. Die beiden Bühnen, all die Zelte, die Bars, die Essensstände und so weiter.»

Weiterlesen

Männerturner Küngoldingen: Ein etwas anderer Sommer mit Gegacker

Aufgrund des Coronavirus verläuft in diesem Jahr vieles anders als geplant. Das traditionelle Sommerprogramm der Männerturner Küngoldingen konnte aber in gewohntem Rahmen mit drei Anlässen durchgeführt werden.

Weiterlesen

«Achtung Kinder überraschen» – die Aktion der Regionalpolizei Zofingen zum Schulbeginn

Mit ihrer Aktion "Achtung Kinder überraschen" will die Regionalpolizei Zofingen für mehr Sicherheit auf den Schulwegen sorgen. Deshalb wird sie nach dem Schulbeginn vom 10. August 2020 während zwei Wochen vermehrt vor Schulen und an neuralgischen Stellen auf dem Schulweg präsent sein und Kontrollen durchführen.

Weiterlesen

Beschlüsse des Einwohnerrats Zofingen vom 22. Juni 2020 rechtskräftig

Gestützt auf § 25 Abs. 1 Gemeindeordnung werden folgende Beschlüsse des Einwohnerrats Zofingen vom 22. Juni 2020 veröffentlicht.

Weiterlesen

Powerman Zofingen wird auf den 29./30. Mai 2021 verschoben

Nachdem sich in den letzten Wochen die Situation rund um COVID-19 in der Schweiz und weltweit wieder verschlechtert hat, haben die Verbände ITU, IPA und Swiss Triathlon zusammen mit den Behörden und dem lokalen Organisationskomitee entschieden, die ITU Long Distance Duathlon Weltmeisterschaften in Zofingen auf 2021 zu verschieben.

Weiterlesen

Häckseldienst in Zofingen vom 20. - 22.10.2020

Auf Voranmeldung (bis spätestens Freitag, 16. Oktober 2020) wird das bereitgestellte Material gehäckselt, jedoch nicht mitgenommen; es kann kompostiert oder als Abdeckmaterial verwendet werden.

Weiterlesen

Zofinger News: Zukunft-Kafi Zofingen und Bundesgericht tritt nicht auf Beschwerde ein

Zum Thema "Zäme läbe - Miteinander der Generationen" Sichtweisen austauschen, wichtige Themen benennen und Projektideen entwickeln; dies stand im Zentrum beim Zukunft-Kafi Ende Oktober 2019. Nun haben sich zwei konkrete Projekte herauskristallisiert: "Begegnungsraum schaffen" und "Gemeinschaftsgarten aufbauen". Diese werden zurzeit von zwei Projektgruppen ausgearbeitet.

Weiterlesen

Arealentwicklung mit Qualität am Oberen Rebberg in Zofingen

Das Anwesen rund um die Villa Ringier am Oberen Rebberg in Zofingen soll qualitätsvoll überbaut werden. Der Stadtrat hat nun die Rahmenbedingungen für das weitere Vorgehen festgelegt. Ein Studienauftrag soll Grundlagen für einen späteren Gestaltungsplan liefern.

Weiterlesen

Stadt Zofingen: Bundesgericht und Öffnungszeiten Sommerferien

Eine Abstimmungsbeschwerde gegen das Ergebnis der Volksabstimmung vom 24. November 2019 über den Kredit für die Verkehrssanierung Untere Vorstadt in Zofingen ist weiterhin hängig. Sowohl das kantonale Departement Volkswirtschaft und Inneres (DVI) wie auch das Verwaltungsgericht haben die Beschwerde abgewiesen.

Weiterlesen

BNO Zofingen: Das Bundesgericht tritt nicht auf Beschwerde ein

Am 20. Oktober 2019 stimmte die Zofinger Stimmbevölkerung in einem Referendums-Urnengang der Teiländerung des Bauzonenplans sowie der Bau- und Nutzungsordnung (BNO) mit 52 Prozent zu. Der Volksentscheid war im Anschluss für mehrere Monate durch eine Abstimmungsbeschwerde blockiert.

Weiterlesen

Planung für Oberstufenzentrum Rebberg ist auf Kurs und das Vorprojekt liegt vor

Der Zofinger Stadtrat hat das Vorprojekt für das neue Oberstufenzentrum Rebberg genehmigt und ist von der Lösung überzeugt. Gleichzeitig hat er ein Kostenziel von CHF 35,5 Mio. vorgegeben. Auf die Aufstockung kann aufgrund einer Projektoptimierung verzichtet werden. Um das Kostenziel zu erreichen, müssen im Bauprojekt trotzdem noch grosse Anstrengungen zur Kostenreduktion unternommen werden.

Weiterlesen

Auf der Henzmannstrasse Ost in Zofingen wird Tempo 30 eingeführt

In Zofingen gilt heute auf der Henzmannstrasse vom Kreisel Richtung Bahnhof Tempo 50. Fussgängerstreifen und Radstreifen sind gemäss der Road Safety Inspection der Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) aber nicht genügend sicher. In den letzten Jahren kam es bereits zu einem tödlichen Fussgängerunfall. Hauptproblem ist bei Tempo 50 die Kuppe, durch welche die von der SBB-Unterführung herkommenden Autofahrer den Fussgängerstreifen zu spät sehen.

Weiterlesen

Zugang zu den römischen Mosaikböden in Zofingen wird zur Begegnungszone

Ein namenloser Weg führt in Zofingen vom Hirschparkweg zum Kindergarten Römerbad und in der Fortsetzung zu den römischen Mosaikböden. Von privater Seite ist geplant, das Haus auf der Parzelle 2101 am Eingang des Wegs durch ein Mehrfamilienhaus mit vier Wohnungen zu ersetzen.

Weiterlesen

Zofingen: Betreuungsgutscheine, Öffnungszeiten Sommerferien, Badi, Restaurant Brunnenhof, abgesagte Feiern und Veranstaltungen

Mit Betreuungsgutscheinen unterstützt die Stadt Zofingen seit 2017 in Zofingen wohnhafte Eltern finanziell, damit diese Familie und Beruf besser vereinbaren können. Der Zofinger Stadtrat hat die Richtlinien über die familienergänzende Kinderbetreuung per 1. August 2020 angepasst. Neu können Kinder bis und mit sechster Primarklasse auch in einer Kita schulergänzend betreut werden.

Weiterlesen

Schulgelder für auswärtige Schülerinnen und Schüler in Zofingen

Der Zofinger Stadtrat hat das Schulgeld für auswärtige Schülerinnen und Schüler für das Schuljahr 2020/2021 wie folgt festgelegt (exkl. Kostenanteil für Lehrerbesoldung):

Weiterlesen

Beschlüsse des Einwohnerrats vom 22. Juni 2020

Gestützt auf § 25 Abs. 1 Gemeindeordnung werden folgende Beschlüsse des Einwohnerrats Zofingen vom 22. Juni 2020 veröffentlicht:

Weiterlesen

Regionalpolizei Zofingen zieht frisierte Töffli aus dem Verkehr

Immer wieder erreichen die Regionalpolizei Zofingen Meldungen von Passanten, dass auf den Schulwegen deutlich schnellere Mofas, als die erlaubten 30 km/h, unterwegs seien. Nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch die zum Teil rücksichtslose Fahrweise der motorisierten Schüler seien zu beklagen.

Weiterlesen

Stefan Sigrist als neuer Polizist durch Zofinger Stadtrat in Pflicht genommen

Polizist Stefan Sigrist wurde an der Stadtratssitzung vom 17. Juni 2020 in Pflicht genommen. Die Vereidigung resp. die Inpflichtnahme ist in Zofingen ein kurzer, feierlicher Akt und gleichzeitig ein ganz wichtiger Moment. Der Polizist verpflichtet sich bei der Ausübung seines Berufes, sich von Verfassung und Gesetz leiten zu lassen.

Weiterlesen

Plattform für Sommerferienangebote zofingen-solidarisch.ch sucht Mitwirkende

Für die Sommerferien lanciert die OKJA Zofingen in Zusammenarbeit mit der Jugend­arbeit der römisch-katholischen Kirche Zofingen, der Jugendarbeit der reformierten Kirchengemeinde Zofingen und der Freizeitanlage Spittelhof eine gemeinsame Plattform für Ferienangebote. www.zofingen-solidarisch.ch bietet nun auch die Möglichkeit an, Sommerferienangebote auszuschreiben. Nun werden Anbieter/innen gesucht.

Weiterlesen

Zofinger News Woche 24 2020

Die Finanz- und Geschäftsprüfungskommission (FGPK) befürwortet einstimmig die neun Einbürgerungen. Ebenfalls einstimmig empfiehlt sie dem Zofinger Einwohnerrat am 22. Juni 2020 sowohl den Jahresbericht als auch die Jahresrechnung 2019 der Einwohnergemeinde zur Genehmigung.

Weiterlesen

Coronavirus: Voranmeldung ist in der Stadtverwaltung Zofingen nicht mehr nötig

Die Schalter der Stadtverwaltung Zofingen waren auch während des Lockdowns zu den üblichen Zeiten immer geöffnet – aus Sicherheitsgründen jedoch nur auf Voranmeldung. Darauf wird aufgrund der Lockerungen des Bundesrats ab sofort verzichtet. Die Kundinnen und Kunden sind aber weiterhin gebeten, unnötige Kontakte zu vermeiden und nach Möglichkeit die elektronischen Kanäle zu nutzen oder anzurufen.

Weiterlesen

Zeugenaufruf: Illegale Entsorgung beim Busparkplatz HPS/BZZ in Zofingen

Vergangene Woche wurde beim Busparkplatz HPS/BZZ an der Mühlegasse in Zofingen Mobiliar entsorgt. Unbekannte haben neben der Haltestelle Stühle, einen Tisch und weiteren Abfall deponiert.

Weiterlesen

Zofinger News 1. Juni-Woche 2020

Marija Jurisic (Grüne) folgt als Einwohnerrätin auf Daniel Hölzle (Grüne), welcher 2017 mit den Gesamterneuerungswahlen neu in den Zofinger Einwohnerrat gewählt wurde und nun aus beruflichen Gründen per 11. Mai 2020 zurückgetreten ist.

Weiterlesen

Stadtbibliothek Zofingen öffnet ihre Türen am 9. Juni 2020

Die Stadtbibliothek Zofingen öffnet ihre Türen ab Dienstag, 9. Juni wieder für das Publikum und bleibt neu während der Sommermonate durchgehend geöffnet. Auf Veranstaltungen wird bis mindestens nach den Sommerferien weiterhin verzichtet. Der Schutz der Bibliotheksnutzenden und der Mitarbeitenden geniesst oberste Priorität.

Weiterlesen

Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern in Zofingen

Bäume und Sträucher, die auf Trottoirs und Strassen hinaushängen, behindern die Fussgänger und gefährden den Strassenverkehr. Besonders gefährlich sind Behinderungen bei Strasseneinmündungen.

Weiterlesen

Zofinger Badi startet am Montag, 8. Juni 2020 in die Saison

Am 8. Juni 2020 öffnet die Badi Zofingen ihre Tore – aufgrund der Corona-Massnahmen rund einen Monat später als in einem normalen Jahr. Deshalb soll die Badi bei guter Witterung im Herbst auch einen Monat länger offen bleiben. Die grossen Becken mit ausgedehnter Liegewiese, schattenspendende Bäume und das Restaurant laden zum Badevergnügen ein. Der Schutz der Gäste und der Mitarbeitenden geniesst dabei oberste Priorität.

Weiterlesen

Zofinger News Pfingsten 2020

Neue Kanalisation beim Bleicheweg kostet weniger als geplant. Entlang des Bleichewegs in Zofingen wurde eine zusätzliche Kanalisationsleitung gebaut. Diese Kapazitätserweiterung wurde mit zunehmender Bebauung des Industriegebiets notwendig. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten wurde nicht die bestehende Leitung ersetzt, sondern eine zusätzliche Abwasserleitung erstellt.

Weiterlesen

Berufs- und Weiterbildung Zofingen soll eigenständige Aktiengesellschaft werden

Die Berufs- und Weiterbildung Zofingen besteht heute aus zwei sehr unterschiedlichen Bereichen. Die Berufsbildung ist stark reguliert und wird vom Kanton mitfinanziert, die Weiterbildung muss sich vollkommen selbständig finanzieren. Damit die Weiterbildung Zofingen auch in Zukunft im freien Markt bestehen kann, soll sie von einer öffentlich-rechtlichen Bildungsinstitution in eine eigenständige Aktiengesellschaft überführt werden. Am 22. Juni 2020 entscheidet der Zofinger Einwohnerrat über die Umwandlung.

Weiterlesen

Stromanschlüsse in Zofinger Altstadt sollen für Veranstaltungen optimiert werden

Das separate Stromnetz in der Zofinger Altstadt, welches Märkte und Festivitäten mit Energie versorgt, muss den geltenden Sicherheitsvorgaben angepasst werden. Diese Strominfrastruktur soll ausserdem erweitert und ins Eigentum der StWZ Energie AG übertragen werden. Am 22. Juni 2020 entscheidet der Zofinger Einwohnerrat über den Gemeindeanteil von CHF 160'000 für das Vorhaben.

Weiterlesen

Badistart Freibad Schachen am 22. Mai unter Schutzmassnahmen

Die Stadt Aarau öffnet ab dem kommenden Freitag, 22. Mai 2020, das Freibad Schachen für den Leistungs- und Breitensport. Die Öffnung erfolgt unter Einhaltung von Schutzmassnahmen.

Weiterlesen

Traktanden für die Zofinger Einwohnerratssitzung vom 22. Juni 2020

Stand heute wird die Sitzung des Zofinger Einwohnerrats vom Montag, 22. Juni 2020, 18.00 Uhr, im Stadtsaal unter Einhaltung der geltenden Bestimmungen physisch durchgeführt. Ob die Sitzung bis zu diesem Zeitpunkt öffentlich zugänglich sein wird, ist zurzeit noch offen. Es wird an dieser Stelle wieder informiert.

Weiterlesen

Beschlüsse des Einwohnerrates Zofingen vom 11. Mai 2020

Gestützt auf § 25 Abs. 1 Gemeindeordnung werden folgende Beschlüsse des Einwohnerrats Zofingen vom 11. Mai 2020 veröffentlicht:

Weiterlesen

Zofinger Sportanlagen und Stadtbibliothek mit erweiterten Nutzungsmöglichkeiten ab dem 11. Mai 2020

Die vom Bund angeordneten Lockerungen im Zusammenhang mit der Corona-Virus-Situation betreffen auch einige Institutionen und Teile der Infrastrukturanlagen der Stadt Zofingen.

Weiterlesen

Mehr Fläche für Gastronomie soll Leben in die Zofinger Altstadt zurückbringen

Während zweier Monate können die Gastronomen ihre Konzessionsfläche vergrössern, um die geforderten COVID-19-Massnahmen einzuhalten, und um die Altstadt wieder zu beleben.

Weiterlesen

Einwohnerratssitzung der Stadt Zofingen vom Montag, 11. Mai 2020

Das Büro des Einwohnerrates hat nach Rücksprache mit den Fraktionen und gestützt auf § 14 der Sonderverordnung 1 zur Begegnung von Störungen der öffentlichen Ordnung und Sicherheit sowie sozialen Notständen infolge des Coronavirus (SonderV 20-1) des Regierungsrats des Kantons Kantons Aargau vom 1. April 2020 entschieden, die Beschlussfassung der geplanten Geschäfte auf dem Zirkularweg durchzuführen.

Weiterlesen

Zofinger News: Zofinger Badi, Einwohnerratssitzung und Versammlung Ortsbürgergemeinde

Normalerweise öffnet das Zofinger Schwimmbad am Samstag vor Muttertag. Aufgrund der Corona-Situation bleibt aber die Badi bis auf Weiteres geschlossen. Bereits jetzt laufen Vorarbeiten, damit die Badi öffnen kann, wenn der Bundesrat die Corona-Massnahmen lockert.

Weiterlesen

Zofinger Kinderfest und der Zapfenstreich finden nicht statt

Wegen der Corona-Krise sind gemäss Bundesrat Grossveranstaltungen bis Ende August verboten. Deshalb sagt die Kinderfestkommission das Zofinger Kinderfest vom 3. Juli 2020 und den vorabendlichen Zapfenstreich ab. Die Absage erfolgt gleichzeitig mit jener von Aarau für den Maienzug sowie von Brugg und Lenzburg für ihre Jugendfeste.

Weiterlesen

Einwohnerratsvorlagen Zofingen – Daniel Frey wird Mitglied der Sportkommission

Die Finanz- und Geschäftsprüfungskommission (FGPK) empfiehlt dem Zofinger Einwohnerrat, am 11. Mai 2020 der Vorlage zur Schulsozialarbeit zuzustimmen und somit auch der Erhöhung des Stellenetats um 20 Prozent auf 215 Prozent. Ebenfalls befürwortet die FGPK einen Kredit von CHF 400'000 für Kanalsanierungen, die Anschaffung einer Regenmessstation und die Erstellung zweier Versickerungsanlagen für Altstadtbrunnen.

Weiterlesen

Briefkasten-Aktion für Kinder und Jugendliche aus Zofingen

In Zeiten von Lockdown und Home-Schooling sind sowohl Eltern als auch Kinder gefordert. Die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) Zofingen will Kinder und Jugendliche nicht nur auf digitalem, sondern auch analogem Weg erreichen. Gerade in diesen Wochen bieten Ideen, welche das Fingergeschick fördern, einen Gegenpol zur Digitalität. Zudem kann die Beziehungspflege zu Kindern und Jugendlichen auch während Zeiten von physischer Distanz aufrecht erhalten bleiben.

Weiterlesen

Sanierung der Flachdächer der Bezirksschule Zofingen beginnt

Wichtige Aufträge für die Sanierung der Flachdächer der Bezirksschule konnte die Stadt Zofingen im April 2020 vergeben, so dass die Bauarbeiten Anfang Mai beginnen können.

Weiterlesen

Stadt Zofingen: Entwässerungplan, Inkasso von Alimenten und Stadtbibliothek

Der Generelle Entwässerungsplan (GEP) für die Kanalisationsplanung in Zofingen stammt aus dem Jahr 2005 und muss deshalb aktualisiert werden. Mit dem Projekt GEP 2. Generation sollen innerhalb von rund vier Jahren aktuelle Grundlagen erarbeitet werden. Auf deren Basis können dann Massnahmen zur Optimierung und für den Werterhalt des Abwassernetzes definiert werden.

Weiterlesen

Luzerner Blue Balls 2020 abgesagt - Tikets und Gutscheine werden zurückerstattet

Der Verein Luzerner Blues Session muss aufgrund der Covid-19-Situation und des weltweiten Ausnahmezustandes das Festival Blue Balls in diesem Jahr absagen. Dieser Event hätte vom 17. bis 25. Juli 2020 stattfinden sollen.

Weiterlesen

Finanzierung der Zofinger Schulsozialarbeit und Erhöhung des Stellenetats

Die Schulsozialarbeit hat in Zofingen Tradition. Für die Oberstufe wurde sie bereits 2002 eingeführt. 2011 hat der Einwohnerrat einem Ausbau der Schulsozialarbeit auf den Kindergarten und die Primarschule zugestimmt, solange er kostenneutral, d. h. mit den bereits vorhandenen Mitteln der betroffenen Bereiche, umgesetzt werden kann. Der Ausbau erfolgte 2014 kostenneutral zulasten des Bildungsbudgets.

Weiterlesen

Zofingen braucht eine eigene Regenmessstation

Jährlich investiert Zofingen in die Infrastruktur zur Abwasserbeseitigung. Mit der diesjährigen Tranche sollen eine Regenmessstation gekauft und das Wasser von zwei Altstadtbrunnen versickert werden. Ausserdem steht in der Altstadt die Sanierung von Kanalisationsleitungen an. Der Einwohnerrat entscheidet gemäss aktueller Planung am 11. Mai 2020 über den Kredit von CHF 400'000.

Weiterlesen

Zofinger Baubewilligungsgebühren sind nicht mehr zeitgemäss

Der Aufwand für die Bearbeitung von Baubewilligungen ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Der Gebührenertrag bei kleinen Bauvorhaben ist bei weitem nicht mehr kostendeckend. Die Mindestgebühr für eine Baubewilligung soll in Zofingen von CHF 250 auf CHF 500 angehoben werden. Ob die Mindestgebühr angehoben wird, entscheidet gemäss aktueller Planung am 11. Mai 2020 der Einwohnerrat.

Weiterlesen

Sanierung der Heilpädagogischen Schule ist auf Kurs

Seit Sommer 2019 läuft die Sanierung der Heilpädagogischen Schule (HPS) in Zofingen – Zeit für eine Zwischenbilanz. Das Projekt verläuft planmässig: Mit der Fassadensanierung wurde begonnen und die neuen Fenster sind eingebaut. Bis im Sommer 2020 wird das HPS-Gebäude unter Einhaltung des bewilligten Kostenvoranschlags technisch komplett saniert sein.

Weiterlesen

Coronakrise: Zofingen entlastet Gewerbetreibende finanziell

Der Zofinger Stadtrat hat zur Linderung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie für Zofinger Gewerbetreibende einen Nachtragskredit von CHF 50'000 gesprochen. Damit sollen, ergänzend zu den bereits beschlossenen Massnahmen von Kanton und Bund, besonders stark betroffene Zofinger Gewerbetreibende unterstützt werden.

Weiterlesen

Regionale Energieplanung: Stadtrat Zofingen sagt ja zu ambitionierten Leitsätzen

Ziel der regionalen Energieplanung ist eine gemeinsame Strategie, die im Gebiet des Regionalverbandes zofingenregio Synergien nutzt, eine höhere Energieeffizienz bringt und die Nutzung und Produktion von erneuerbaren Energien in der Region erhöht. Die regionale Energieplanung des Regionalverbands zofingenregio lag 2017 im Entwurf vor.

Weiterlesen

Bleiben Sie zu Hause: Stadtbibliothek Zofingen offeriert gratis ein eMedien-Abo

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Stadtbibliothek Zofingen zwar geschlossen, aber sie hat ihr Online-Angebot ausgebaut und offeriert zudem gratis ein eMedien Abonnement. Mit der Digitalen Bibliothek, biblio24.ch, bietet die Stadtbibliothek rund um die Uhr Zugang zu Büchern und Hörbüchern. Diese können bequem daheim heruntergeladen, gestreamt und so social-distancing-gerecht konsumiert werden.

Weiterlesen

Informationen der Stadt Zofingen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Die Papiersammlung vom 21. April 2020 findet nicht statt. Die Bevölkerung wird gebeten, das Altpapier daheim zu lagern und dieses nur im Notfall zum Gloor Recycling Center zu bringen.

Weiterlesen

Brittnau, Strengelbach und Zofingen konkretisieren Zusammenarbeit der Oberstufe

Die Bezirksschülerinnen und Bezirksschüler aus Brittnau und Strengelbach gehen bereits in Zofingen zur Schule. Nun sollen auch diejenigen der Sekundar- und Realschule folgen. Eine Arbeitsgruppe aus den Ressorts Bildung der Gemeinden Brittnau, Strengelbach und Zofingen arbeitet darauf hin, zu Beginn des Schuljahrs 2024/2025 die gesamten Oberstufen in Zofingen zu konzentrieren.

Weiterlesen

Zofingen: Finanzielle Punktlandung bei der Sanierung des Altachenbachs

Die Überdeckung (Eindolung) des Altachenbachs im Abschnitt Rotfarbstrasse bis Wigger in Zofingen war in äusserst schlechtem Zustand. Für die Sanierung des eingedolten Altachenbachs bewilligte der Einwohnerrat einen Kredit von knapp einer Million Franken. Die Kosten haben gemäss kantonalem Baugesetz die Swiss Life AG, der Kanton und die Stadt Zofingen zu tragen.

Weiterlesen

Neue Gemeindeordnung sieht nur noch fünf Mitglieder im Zofinger Stadtrat vor

Der Zofinger Einwohnerrat entscheidet am 22. Juni 2020 über die Revision der Gemeindeordnung. Als wichtigste Neuerung ist ab 2022 eine Stadtratsgrösse von fünf Mitgliedern, statt wie bisher sieben, vorgesehen. Dafür soll nebst dem 100-Prozent-Pensum des Stadtammanns ein zweites Vollamt geschaffen werden. Zusätzlich beantragt der Stadtrat dem Einwohnerrat einige kleinere materielle sowie formelle Änderungen.

Weiterlesen

Häufung von Telefonbetrugsversuchen im Aargau – «Falsche Polizisten» wieder aktiv

Die Kantonspolizei verzeichnet eine Häufung von Meldungen über Telefonbetrüger. Mit der Masche «Falscher Polizist» ist die Täterschaft wieder erhöht aktiv. In den letzten zwei Wochen gab es über 60 Meldungen. Alle angerufenen Personen haben besonnen und richtig reagiert und es ist kein finanzieller Schaden entstanden. Die Polizei mahnt weiterhin zu Vorsicht.

Weiterlesen

Auch in Zeiten des Corona-Virus Zofinger Kehricht richtig entsorgen

In Zofingen ist die kommunale Sammlung von Kehricht und Grüngut aus Privathaushalten weiterhin gewährleistet. Der Bund empfiehlt der Bevölkerung:

Weiterlesen

Dokumente zu Zofinger Baugesuchen neu via Webseite einsehbar

Wer sich bisher für die Dokumente zu einem Baugesuch interessierte, konnte diese während der öffentlichen Auflage vor Ort auf der Bauverwaltung Zofingen einsehen. Neu bleibt Interessierten dieser Gang erspart. Alle Dokumente zu einem Baugesuch (Angaben, Pläne, Nachweise, usw.) können für neue Gesuche ab sofort via www.zofingen.ch/baugesuchsauflagen unabhängig von den Öffnungszeiten abgerufen werden.

Weiterlesen

Coronavirus: Zofingen bietet über 65-Jährigen Unterstützung an

Das neue Coronavirus ist ein grosses Risiko für Seniorinnen und Senioren. Dem Stadtrat ist es deshalb ein besonderes Anliegen, dass sich diese und andere Risikogruppen vor einer Ansteckung schützen und die Empfehlungen des Bundesamts für Gesundheit zur sozialen Distanzierung ernst nehmen – und folglich zuhause bleiben.

Weiterlesen

Einwohnergemeinde Zofingen schliesst mit Ertragsüberschuss von CHF 2 Mio. ab

Der Stadtrat Zofingen legt einen guten Rechnungsabschluss der Einwohnergemeinde vor: Die Erfolgsrechnung 2019 schliesst mit einem positiven operativen Ergebnis von CHF 2,05 Mio. um CHF 0,48 Mio. besser ab als budgetiert. 2019 wurden CHF 8,99 Mio. investiert, wovon CHF 6,01 Mio. aus eigenen Mitteln finanziert werden konnten. Per Ende 2019 resultiert eine Nettoschuld von CHF 992 pro Einwohnerin respektive Einwohner.

Weiterlesen

Stadtverwaltung Zofingen verlagert die Kanäle für den Kundenkontakt

Im Einklang mit dem Bundesratsentscheid gewährleistet die Stadtverwaltung Zofingen weiterhin ihre Verwaltungsdienstleistungen für die Bevölkerung. Um die Sicherheitsregeln einhalten zu können und so die Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern, wird der physische Kundenkontakt aber auf das absolut notwendige Minimum beschränkt. Deshalb verlagert die Stadt den Kundenkontakt ab Freitag, 20. März 2020, vom Schalter auf andere Kanäle. Kundinnen und Kunden sind dringend gebeten, die digitalen Dienstleistungen auf zofingen.ch zu nutzen oder sich per Telefon, E-Mail und Post an die Stadtverwaltung zu wenden (www.zofingen.ch/kontakt).

Weiterlesen

Fachstelle Chance Z! und Werkhof Zofingen gemeinsam unterwegs für eine saubere Altstadt

Jede Person, welche Sozialhilfe empfängt und wieder in den Arbeitsprozess integriert wird, entlastet die Sozialhilfeausgaben. Mit dem Projekt "Altstadtreinigung und Littering" werden Personen aus dem Klientenpool der Chance Z! wieder in den Arbeitsmarkt integriert und sorgen für Sauberkeit in der Zofinger Altstadt.

Weiterlesen

Regionalpolizei Zofingen schliesst erneut mit einem Überschuss ab

In ihrem eben erschienenen Jahresbericht 2019 zieht die Regionalpolizei Zofingen Bilanz: Die Meldungen wegen häuslicher Gewalt haben stark zugenommen. Die Anzahl Rechtshilfegesuche ist ebenfalls angestiegen und liegt nun bei knapp 5'000 Aufträgen (+330). Die Infoveranstaltungen zum Thema Sicherheit im Alter der Fachspezialisten der Gruppe Prävention stiessen auf reges Interesse.

Weiterlesen

Häckseldienst in Zofingen vom 7. - 9. April 2020

Auf Voranmeldung (bis spätestens Freitag, 3. April 2020) wird das bereitgestellte Material gehäckselt, jedoch nicht mitgenommen; es kann kompostiert oder als Abdeckmaterial verwendet werden.

Weiterlesen

Erste Corona-Infektion in der Stadtverwaltung Zofingen

In der Zofinger Stadtverwaltung ist im Bereich Soziales eine Corona-Infektion diagnostiziert worden. Die betroffene Person hat vorgestern Fieber entwickelt und umgehend die nötigen Massnahmen getroffen. Im Spital wurde bei ihr eine Corona-Infektion diagnostiziert. Die Patientin muss mindestens bis Montag zuhause bleiben. Es geht ihr verhältnismässig gut, so dass sie von daheim aus arbeiten kann.

Weiterlesen

Seniorenzentrum Zofingen: Besuche sind nur noch in Ausnahmefällen möglich

Als Vorsichtsmassnahme im Zusammenhang mit dem Corona-Virus schränkt das Seniorenzentrum Zofingen Besuche ein und schliesst vorübergehend das Restaurant Brunnenhof und die Cafeteria Tanner.

Weiterlesen

News aus der Stadt Zofingen - Woche 10-2020

Sichtweisen austauschen, wichtige Themen benennen und Projektideen zum Thema "Zäme läbe - Miteinander der Generationen" entwickeln; dies stand im Zentrum des Zukunfts-Kafi Ende Oktober 2019. Am 9. März 2020 ist es Zeit für eine Zwischenbilanz der angestossenen Projekte.

Weiterlesen

125. GV des Artillerie-Vereins Zofingen - Ein Rückblick in die Gründerjahre

Ab 1880 wurden mehrere Zofinger Schiessvereine gegründet. Die rasante Entwicklung der Schusswaffen zu dieser Zeit rief nach einer Neuorientierung der Schützen in unserer Stadt. Weil damals bei der Schützengesellschaft Zofingen nur Ortsbürger zu Schiessanlässen zugelassen waren, wurden neue Gesellschaften oder Vereine gegründet.

Weiterlesen

Gesuche um ordentliche Einbürgerung bei der Stadt Zofingen

Folgende Personen haben bei der Stadt Zofingen ein Gesuch um ordentliche Einbürgerung gestellt:

Weiterlesen

Stadt Zofingen reduziert das Bauprojekt Bärenhubel auf das Nötigste

Die Werkleitungen im Gebiet Bärenhubel sind sanierungsbedürftig. Um Synergien zu nutzen, wollte die Stadt Zofingen gleichzeitig die Strassen mitsanieren, obwohl diese ihre Lebensdauer noch nicht erreicht haben. Aus finanziellen Gründen hat der Zofinger Stadtrat nun aber entschieden, das Projekt auf das Allernötigste zu beschränken. Das Projekt zur Erneuerung der Werkleitungen wird durch die StWZ Energie AG trotzdem geplant und ausgeführt.

Weiterlesen

Zofinger News Woche 9 - 2020

Gegen das Ergebnis der Volksabstimmung vom 24. November 2019 über den Kredit für die Verkehrssanierung Untere Vorstadt sind zwei Abstimmungsbeschwerden beim kantonalen Departement Volkswirtschaft und Inneres (DVI) eingereicht worden.

Weiterlesen

Regionalpolizei Zofingen führte Schallpegelmessungen an Veranstaltungen durch

Zu laute Musik kann das Gehör dauerhaft schädigen. Die Verordnung zum Bundesgesetz über den Schutz vor Gefährdungen durch nichtionisierende Strahlung und Schall (V-NISSG) legt Grenzwerte fest, um gesundheitliche Schäden zu verhindern.

Weiterlesen

Erstes Vollelektrofahrzeug in der Fahrzeugflotte der Regionalpolizei Zofingen

Die Regionalpolizei Zofingen hat ihren stark beanspruchten Fahrzeugpark mit einem Elektro-Fahrzeug, einem Nissan E-NV200 Kastenwagen, erweitert. Nebst einem Gas- und einem Hybridfahrzeug ist dies bereits das dritte Fahrzeug mit einer umweltschonenden Antriebstechnik.

Weiterlesen

Alter Kirchweg in Zofingen wegen Sanierung gesperrt

Die Stadt Zofingen und die StWZ Energie AG sanieren vom 9. März bis am 17. April 2020 den öffentlichen Abschnitt des Alten Kirchwegs, welcher an den Hirschparkweg angrenzt. Dabei werden die bestehenden Kanalisationsschächte saniert, Stromleitungen ergänzt sowie die Strasse und deren Beleuchtung erneuert.

Weiterlesen

Aargauer Regierungsrat beantragt Kredit für Instandstellung BZZ Zofingen

Seit längerer Zeit benötigt das in den Jahren 1975–1976 erstellte BZZ eine Gesamtsanierung. Der Schulbaukomplex des BZZ wird von verschiedenen Schulen (Berufs- und Weiterbildung Zofingen, Primarschule Zofingen, Heilpädagogische Schule Zofingen, Kantonsschule Zofingen) genutzt und durch die beiden Trägerschaften Kanton Aargau und Stadt Zofingen bewirtschaftet und finanziert. Der Kanton Aargau betreibt im BZZ die Kantonsschule Zofingen.

Weiterlesen

Zofinger Schwingfest im Pulverturm abgeschlossen

Nach dem grossartigen Aargauer «Kantonalen» 2019, das erstmalig als Stadtschwingfest auf dem Zofinger Thutplatz übers Sägemehl ging, hat sich das Organisationskomitee aufgelöst. OK-Präsident Dominik Gresch lud zum Schluss sein Team zu einem Fondue in den Pulverturm ein.

Weiterlesen

Orientierung Strassenlärm-Sanierungsprojekt Luzernerstrasse K 104 und Strengelbacherstrasse K 233

Orientierung Strassenlärm-Sanierungsprojekt Luzernerstrasse K 104 (K 104/Abschnitte resp. Bezeichnungen: Aarburgerstrasse, General-Guisan-Strasse, Luzernerstrasse, Untere Grabenstrasse) und Strengelbacherstrasse K 233 bestehend aus folgenden Teilprojekten:

Weiterlesen

Zofinger Gesamtsteuerertrag 2019 CHF 0,5 Mio. unter Budget

Die Steuerabrechnung 2019 der Einwohnergemeinde Zofingen schliesst mit einem Gesamtertrag von netto CHF 36,08 Mio. um 1,5 % unter dem Budget ab. Insbesondere die Aktiensteuererträge fielen deutlich tiefer aus als prognostiziert. Knapp unter den Erwartungen blieben auch die ordentlichen Steuern der natürlichen Personen. Die Erträge aus Quellensteuern und Sondersteuern hingegen haben das Budget klar übertroffen.

Weiterlesen

Temporäres Fahrverbot im Gebiet Stöckliacker wegen Schleichverkehr

Seit September 2019 laufen die Bauarbeiten auf der Mühlethalstrasse in Zofingen. Dabei wird eine grössere Leitung eingebaut, um die Kapazität der Kanalisation zu erhöhen. Ausserdem werden die zwei Gasleitungen erneuert. Bis zum Abschluss der Arbeiten ca. im April 2020 wird der Verkehr einstreifig mit einer Lichtsignalanlage geführt.

Weiterlesen

Lesung mit Ludwig Hasler in der Stadtbibliothek Zofingen

Ludwig Hasler ist am 21. Februar 2020 um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek zu Gast und diskutiert seine Ansichten und Thesen zum Thema Alter mit dem Publikum. In seinem kürzlich erschienenen Buch "Für ein Alter, das noch was vorhat" plädiert er für den gesellschaftlichen Lastenausgleich.

Weiterlesen

Värsli-Morgen in der Stadtbibliothek Zofingen

Am Freitag, 21. Februar 2020, um 9.30 Uhr sowie 10.30 Uhr, bietet die Stadtbibliothek Zofingen einen Värsli-Morgen für Kinder von 9 Monaten bis 3 Jahren an. Gemeinsam mit den Eltern, Grosseltern oder anderen Bezugspersonen werden Värsli, Fingerspiele und Klatschreime eingeübt. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Programms „Buchstart Schweiz“ organisiert.

Weiterlesen

Tolles Skilager für die Kinder aus der Region auf der Lenzerheide

Vergangene Woche verbrachten 90 Kinder und Jugendliche aus Rothrist, Strengelbach, Brittnau und Vordemwald ein tolles Skilager in der Lenzerheide.

Weiterlesen

Zofinger News - Woche 6 2020

Der in Oftringen wohnhafte Heinz Ruppen übernimmt am 1. März 2020 die Leitung des Regionalen Betreibungsamts Zofingen. Er tritt damit die Nachfolge von Patrik Schibli an, welcher das Betreibungsamt in den letzten knapp neun Jahren umsichtig und fachlich sehr kompetent geführt hat und die Stadtverwaltung Ende Februar 2020 verlassen wird.

Weiterlesen

Zofinger Stadtrat soll ab 2022 nur noch fünf Mitglieder zählen

Der Stadtrat spricht sich für eine zukünftige Stadtratsgrösse von fünf, statt wie bisher sieben, Mitgliedern aus. Dies unter der Voraussetzung, dass ein zweites Vollamt von 80 bis 100 Prozent geschaffen wird. Die dazu nötige Änderung der Gemeindeordnung soll dem Einwohnerrat auf seine Sitzung im Juni und der Stimmbevölkerung im 4. Quartal dieses Jahres zum Beschluss vorgelegt werden.

Weiterlesen

Ausserordentliche Öffnungszeiten der Einwohnerdienste und des Regionalen Zivilstandsamtes Zofingen

Die Büros der Einwohnerdienste und des Regionalen Zivilstandsamtes bleiben vom Mittwoch, 19. Februar bis und mit Freitag, 21. Februar 2020 aufgrund einer Systemumstellung geschlossen.

Weiterlesen

Zofinger News Woche 4 2020

In der Tagesstruktur des Gemeindeschulhauses (GMS) am Weiherweg werden Kinder vom Kindergarten bis zur sechsten Klasse ausserhalb der Schulzeit betreut. Das Angebot der Stadt Zofingen ist sehr beliebt, die Nachfrage wächst stetig. Nach längerer Suche konnte für die Tagesstruktur GMS nun ein grösserer Standort gefunden werden.

Weiterlesen

Julia Knapp neue Programmleiterin der «Literaturtage Zofingen»

Die Zürcherin Julia Knapp löst Markus Kirchhofer als Programmleiter der Literaturtage Zofingen ab. Das Team dankt ihm sehr herzlich für sein Engagement der letzten Jahren.

Weiterlesen

Warum nicht am Alt-Fasnachts-Sonntag in Zug mitzusingen?

Am 1. März 2020, am sogenannten «Alt-Fasnachts Sonntag», findet wiederum das traditionelle und beliebte Chrööpfelimee-Singen statt. Bis jetzt haben sich sieben Paare angemeldet, weitere Anmeldungen sind willkommen.

Weiterlesen

Zofingen: Wechsel im Schulvorstand und Diskussion um Starkniederschläge

Die Berufs- und Weiterbildung Zofingen (BWZ) steht vor markanten Veränderungen. Gemäss dem Entscheid des Aargauer Regierungsrates über die Reform der Berufsschullandschaft mit dem angepassten Standortkonzept werden ab dem Schuljahr 2020/2021 in Zofingen neue Berufsfelder angesiedelt, das KV muss die BWZ in diesem Zusammenhang an Aarau abtreten.

Weiterlesen

Open Sunday Zofingen: Spiel- und Bewegungsangebot für Kinder und Eltern

Open Sunday Zofingen – das Spiel- und Bewegungsangebot für Schulkinder aus Zofingen startet am 12. Januar 2020 in die sechste Saison. Am selben Tag vormittags startet MiniSport Zofingen in die vierte Saison: Eine offene Turnhalle für Kleinkinder und deren Eltern.

Weiterlesen

Regionalpolizei Zofingen mit neuer Webseite online

Die Regionalpolizei Zofingen präsentiert sich unter www.regionalpolizei-zofingen.ch mit einer komplett neu gestalteten Webseite. Ziel ist, den Internetauftritt technologisch auf den neuesten Stand zu bringen und gleichzeitig noch vermehrt auf Kundenbedürfnisse zu fokussieren.

Weiterlesen

Nachbarschaftshilfe: Erstes KISS Kafi in Zofingen

Am 15. Januar 2020 findet das erste KISS Kafi von 16.00 bis 19.00 Uhr in der Bürgerhalle des Rathauses Zofingen statt. Der Verein KISS Region Zofingen lädt alle Interessierten an Nachbarschaftshilfe ein, sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen, kennenzulernen und Ideen einzubringen.

Weiterlesen

Budget 2020 von Regionalverband zofingenregio genehmigt

Die öffentliche Abgeordnetenversammlung des Regionalverbandes zofingenregio hat einstimmig die Budgets und Gemeindebeiträge 2020 für die Aufgabenbereiche Mütter- und Väterberatung, Regionalplanung, Tagesfamilien, Zentrale Dienste, Pflege und Asylwesen genehmigt.

Weiterlesen

Zofingen mit dem Detektiv-Dachs erleben

Der Detektiv Dachs reist gerne in der Weltgeschichte umher und besucht dabei seine Freunde. Nun ist er in Zofingen angekommen. Der neue Detektiv-Trail ist eine Rätseltour durch Zofingen, welche mit Hilfe einer App oder einer Schatzkarte absolviert wird.

Weiterlesen

Aargau: Aktion zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität

Die Kantonspolizei startet eine gezielte Aktion gegen sogenannte Dämmerungseinbrecher. Bis im Frühjahr wird die Polizei in den Abendstunden verstärkt präsent sein und die Fahndungen nach Straftätern intensivieren. Die Bevölkerung wird aufgerufen, bei verdächtigen Wahrnehmungen die Notrufnummer 117 zu wählen.

Weiterlesen

Aargau: Betrugsmasche «Falscher Polizist» – 67-jährige Frau übergab mehr als 20'000 Franken

Während dieser Woche häufen sich im Kanton Aargau die Meldungen über Telefonanrufe von falschen Polizisten. Die Täterschaft, die oft im Dunkeln bleibt, ruft vorwiegend ältere Personen an, um an deren Geld oder Wertsachen zu gelangen. In einem Fall übergab eine 67-jährige Frau über 20'000 Franken Bargeld. In fast allen Fällen hiess die angerufene Person mit Vornamen ‘Elisabeth’.

Weiterlesen

Polizei warnt vor Kapitalanlagebetrug

Bei den Zentralschweizer Polizeikorps werden vermehrt Fälle von sogenanntem Kapitalanlagebetrug zur Anzeige gebracht. Dabei werden die Opfer zuerst mit lukrativen Finanzanlagen geködert und später finanziell geschädigt. Im Kanton Schwyz beträgt die Deliktssumme der gemeldeten Fälle rund 3 Millionen Franken.

Weiterlesen

Luzerner Polizei warnt vor Internetbetrug

Ein im Kanton Luzern wohnhafter Mann wurde durch einen Internetbetrug mutmasslich um mehrere hunderttausend Franken erleichtert. Eine zentrale Rolle spielt dabei ein Virus, der vermutlich von einer fingierten Immobilien-Website verbreitet wird.

Weiterlesen

Stets informiert mit

AL-KU FENSTERTECHNIK AG ZOFINGEN

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ohne Zustimmung sind einige Elemente wie Youtube-Videos, Login-Bereich etc. nicht abrufbar.